Nica Schuemie

Energetische Balance

k-Energetische_Balance_25_05_14

„Ja, klar! Ich habe alles im Kopf! Ich weiß es ganz genau!“ Das höre ich oft von Klienten, die es nicht verstehen können, dass ihr Leben nicht so fließt, wie sie es sich gerne vorstellen oder wünschen. Und ich kann sie sehr gut verstehen. Ich kenne das ja auch aus meinem Leben. Doch ziehen wir den Schleier jetzt mal etwas zur Seite und lassen ein bisschen Klarheit auftauchen.

Das Konzept eines zufriedenen Lebens im Kopf zu haben, ist schon mal was sehr Fruchtbares! Ein Anfang, die Bereitschaft diesen Weg zu gehen. Grenzen und liebgewonnene Gewohnheiten, dürfen überschritten und gelöst werden.

Alles ein Phänomen der Energie… oder eben der *nicht* Energie.

Also: Wie kann ich *gefühlte* Erkenntnisse (das sind meist die berühmten AHAAA – Erkenntnisse) bekommen, die eben nicht nur meinen Verstand beruhigen sondern nachhaltig mein Lebensgefühl verändern?

Eine der Möglichkeiten besteht in der Meditation. In der Entspannung von Körper und Geist, um die Wahrhaftigkeit der Seele wahrnehmen zu können.

In der energetischen Balance ist genau das das Ziel.

Du erlaubst deiner Energie wieder durch dich zu wirken, Entspannung tritt ein. Die gebündelten Energien, die dich daran hindern deine Wirklichkeit zu leben, lösen sich sanft.

Das, was DU *wirklich* BIST, tritt zum Vorschein. Deine, dir inne wohnende Kraft wird spürbar. Langsam beginnt der Verstand zu begreifen, dass etwas nun irgendwie anders ist, die belastenden Ideen, die vorher mit Energie gefüllt waren, sind plötzlich ohne Inhalt.

Nur eine Idee… Erleichterung tritt ein…

Es ist nicht in Worte zu fassen. Es ist ein Gefühl, ein Lebensgefühl, ganz frisch und dennoch äußerst vertraut.