Es kommt in Wellen. Traurigkeit, Hilflosigkeit, Endgültigkeit, Zuversicht, berührt sein, ausgelassenes Lachen, Stille, Vertrauen, tiefe Liebe… Die Tage dauern eine Ewigkeit. Die Zeit steht still. So, als würde dies alles immer so weiter gehen. Doch eines ist ganz gewiss. Es wird sich verändern. Vielleicht nicht heute – aber schon morgen… Müde sind wir und dennoch hellwach. Sofort…

Weiterlesen

Blog aus dem Jahre 2016. Nun sind beide schon in die neuen Welten eingetaucht. Voller Dankbarkeit und tiefer Liebe für diese beiden, so wundervollen Seelen denken wir an sie. Dieser Blog Artikel soll ein Mutmacher für Betroffene sein. Seit 6 Jahren wohne ich nun schon mit meinen Schwiegereltern unter einem Dach. Meine Schwiegmutter ist weit…

Weiterlesen

…mit der Hilfe meiner von Demenz betroffenen Schwiegereltern… Dieser Blog Artikel soll ein Mutmacher für Betroffene und deren Angehörige sein. „Nun sind beide schon in die neuen Welten eingetaucht. Voller Dankbarkeit und tiefer Liebe für diese beiden, so wundervollen Seelen denken wir an sie.“ „Guten Morgen, es ist Zeit zum Aufstehen!“ Zu spät bemerke ich,…

Weiterlesen

…mit meinen von Demenz betroffenen Schwiegereltern… Dieser Blog Artikel soll ein Mutmacher für Betroffene und deren Angehörige sein. „Nun sind beide schon in die neuen Welten eingetaucht. Voller Dankbarkeit und tiefer Liebe für diese beiden, so wundervollen Seelen denken wir an sie.“ 9:00 Uhr. Ich gehe zu meinen Schwiegereltern, um sie aufzuwecken und das Frühstück…

Weiterlesen

Dieser Blog Artikel soll ein Mutmacher für Betroffene und deren Angehörige sein. „Nun sind beide schon in die neuen Welten eingetaucht. Voller Dankbarkeit und tiefer Liebe für diese beiden, so wundervollen Seelen denken wir an sie.“ Ich nehme unsichere Schritte auf dem Kies vor unserem Haus wahr, werfe einen Blick aus dem Fenster und entdecke,…

Weiterlesen

Am 9. und 10. Oktober 2015 fand das 3. Kärntner Demenzforum im Casineum in Velden statt, zu dem ich eingeladen wurde, über meine Erfahrungen, Hilfestellungen und Möglichkeiten für das Leben mit an Demenz erkrankten Angehörigen zu referieren. Dieser Blog Artikel soll ein Mutmacher für Betroffene und deren Angehörige sein. „Nun sind beide schon in die…

Weiterlesen

…und vielleicht erkennen wir jetzt schon, wenn wir uns achtsam und mit Hingabe den Aufgaben und Dingen in unserem Leben widmen, welch Erfüllung im Alltag steckt. Hochkonzentriert arbeitet er mit den Holzbalken. Trägt sie behutsam und mit großer Achtsamkeit von einem Gartenende zum Anderen.

Weiterlesen

Oft bemerken wir es nicht gleich. Dieser Blog Artikel soll ein Mutmacher für Betroffene und deren Angehörige sein. Doch nach und nach erleben wir an den uns nahen, sehr alten Menschen eine Veränderung. Anfangs tun wir diese Veränderung noch mit den den Worten ab: „Es wird schon wieder“, oder: „Er hat halt mal einen schlechten…

Weiterlesen